Rot-weißes Warnschild in Italien

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Antworten
Message
Autor
leer
Site Admin
Beiträge: 412
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Rot-weißes Warnschild in Italien

#1 Beitrag von leer » Mo 14 Apr 2003 18:20

Hat da einer definitive Auskünfte? Mir sagte man beim ADAC München, dass rot-weiße Alu-Warnschild sei in Italien zwingend vorgeschrieben, wenn die Ladung über die normale Fahrzeuglänge hinausreiche.

Aus dem Forum habe ich schon mal andere Stimmen gehört: So ein Schild bräuchte man nur dann, wenn die Ladung über die hinteren Lichter hinausrage.

Hintergrund: Ein Motorradträger mit Kennzeichen und Beleuchtung wäre nach der einen Definition mit dem Schild zu versehen, nach der zweiten Definition aber nicht...

Leichte Verwirrung stellt sich ein - kann wer helfen?

Gast

#2 Beitrag von Gast » So 20 Apr 2003 14:50

Hallo Niklas
Alles was über die eigentliche Fahrzeuglänge hinausragt muß mit diesem
Schild markiert sein, es sei denn der Träger ist eingetragen aber auch da
kommt es darauf an, mich haben sie nie danach gefragt, obwohl ich ohne
gefahren bin, bei mir ist der Häckträger eingetragen, von Kunden habe
ich gehört das sie dauernd angehalten wurden.... Besorg Dir doch die
Billigversion aus Plastik und du hast Ruhe.
Gruß
Christian

Antworten