Schraubnieten + Zange wo kaufen?

Hier geht's um den Wohnbereich, egal ob Integrierter, Kastenwagen, Alkoven oder Sondermobil.
Bitte hier nur posten, wenn euer Thema nicht in den "Installation und Technik" Bereich passt!
Antworten
Message
Autor
Dfens
frisch-dabei
Beiträge: 15
Registriert: So 08 Aug 2004 10:18

Schraubnieten + Zange wo kaufen?

#1 Beitrag von Dfens » Mo 23 Aug 2004 16:01

Wo kann man Schraubnieten (hoffe die Dinger heißen so) und die passenden Zangen kaufen?

Google = Fehlanzeige
örtlicher Baumarkt = Fehlanzeige
ebay = Fehlanzeige

Gemeint sind die Teile, die in die Innenwände genieten werden.
Innen haben die Nieten dann ein Metallgewinde. um z.B. die Oberschränke zu halten.

Kennt jemand einen Online Shop dafür?

Benutzeravatar
christel
Experte
Beiträge: 158
Registriert: So 23 Mär 2003 19:50
Wohnort: Wolken

#2 Beitrag von christel » Mo 23 Aug 2004 17:39

Hallo Dfens,
wir haben unsere Nieten direkt bei Bocklet gekauft und das Gerät bei ihm geliehen, d. h. Wohnmobilbauer und Kabinenhersteller haben sowas.
Christel
Wenn kein Wind weht, zeigt auch der Wetterhahn Charakter.

Benutzeravatar
KlauDa
womobox-Spezialist
Beiträge: 287
Registriert: Sa 01 Mai 2004 16:51
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von KlauDa » Mo 23 Aug 2004 21:21

Falls Blindnietmuttern gemeint sind - schau mal z.B. hier http://www.befestigungstechnik.hig-hannover.de/
Gruss ; Klaus

Ragnhild
womobox-Halbgott
Beiträge: 821
Registriert: Di 08 Jul 2003 08:59

#4 Beitrag von Ragnhild » Mo 23 Aug 2004 21:21

Nietmuttern?
die kannst du auch mit einer schraube "anziehen". Loch bohren, Mutter reinstecken, Schraube mit Mutter dran reindrehen, Schraube mit Schlüssel halten und Mutter "festziehen" funzt prima. Mach ich daheim immer so. Aber die Zange für ist auch nicht zu aufwendig oder teuer. Erhältlich bei allen KFZ/Wrkzeugläden, wir haben da "Hoffmann" unter Vertrach.....
.




***

Steff
Junior
Beiträge: 24
Registriert: Mi 04 Aug 2004 00:16
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Steff » Di 24 Aug 2004 14:58

Ist das sowas wie ein Betonanker nur für "Nichtbeton" ? wo dann nur noch das Gewinde raus guckt?

Dfens
frisch-dabei
Beiträge: 15
Registriert: So 08 Aug 2004 10:18

Versuch es dann mal beim KFZ Werkzeug laden.

#6 Beitrag von Dfens » Di 24 Aug 2004 17:50

@ Steff
ist mehr ein Dübel mit einem Gewinde (innen)

Ich versuch es dann mal beim KFZ Werkzeug laden zu bekommen.

Gast

#7 Beitrag von Gast » Di 24 Aug 2004 19:51

Bild

Steff
Junior
Beiträge: 24
Registriert: Mi 04 Aug 2004 00:16
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Steff » Mi 25 Aug 2004 00:23

@Defens - also ne "Abart" von Käfigmuttern oder diesen schicken Holzmuttern die sich von hinten in das Holz rein bohren.
(Man lehrnt ja doch immer wieder dazu *ggg*)

Steff

Dfens
frisch-dabei
Beiträge: 15
Registriert: So 08 Aug 2004 10:18

Danke - genau die habe ich gemeint!

#9 Beitrag von Dfens » Mi 25 Aug 2004 11:31

@christianus

Danke das war es was ich gesucht habe!
Werde dann mal bei "HIG" anfragen, ob die auch an
"Otto-Normal-Verbraucher" liefern.

Gast

#10 Beitrag von Gast » Mi 25 Aug 2004 12:22

DFENS
Such mal in Deiner Ecke oder auch im I-Net wenns Dir lieber ist, nach Schraubengroßhandel. Die haben das alle im Programm. Das ist ja ein
Normartikel den jede Werkstatt braucht.

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#11 Beitrag von hwk » Mi 08 Sep 2004 11:24

Hallo zusammen,

die Nitmuttern gibt es eigentlich in den größeren Obi´s und Baumärkten (sind nur schweineteuer :cry: ); entsprechende Nietzangen mit auswechselbaren Werkzeugen (für Blindnieten und auch für Muttern) habe ich dort auch schon gesehen. Das Einziehen von solchen Nietmuttern mit einer Schraube und einer U-Scheibe ist aber nur ein Notbehelf und recht umständlich und aus meiner Sicht nicht zu empfehlen.

Ich habe mir die Zangen bei einem Fahrzeugbauer für eine Kiste Bier ausgeliehen und die Nitmuttern gab es auch dabei.

Besten Gruß

HWK

Antworten