Lattoflex und Froli Matratzen-Unterfederung und Holz-Roste

Links zu Anbietern von Zubehör zum Leerkabinenausbau
Antworten
Message
Autor
UweN
womobox-Spezialist
Beiträge: 216
Registriert: So 09 Nov 2003 17:03
Wohnort: Langenau, Bd-Wttbg

Lattoflex und Froli Matratzen-Unterfederung und Holz-Roste

#1 Beitrag von UweN » Di 03 Aug 2004 10:01

Hallo,

ich habe einen größeren Posten Lattoflex und Froli Federungssysteme in Form von fertigen Rosten bekommen.

Es sind die Punktfedersysteme, die aus einzelnen Federtellern zusammengesetzt sind und damit einen optimalen Liegekomfort in Verbindung mit einer nur 10 cm starken Kaltschaum- oder Latex-Matratze (mittlere Härte) bieten.
Ich hab´s ausprobiert mit den Polstern unserer Sitzgruppe. Mit und ohne Federung - ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich hab auf einfachen Polstern noch nie so gut gelegen, ist sogar (für mich) deutlich besser als auf unserer Federkernmatratze im Alkoven.
Und dabei hat man trotz geringerer Gesamthöhe auch noch eine Unterlüftung der Matratze - die Stockflecken an der Unterseite unserer Matratze belegen wie wichtig diese tatsächlich ist.
Für Wintercamping auf jeden Fall unverzichtbar.

Vorhanden sind fertige Einzel-Roste mit BxL 62-70 x 180-190 und Doppelroste mit BxL 130-140 x 185-200.

Länge und Breite können aber auch einfach an die vorhandenen Bettmaße angepasst werden.

Es liegen auch in ausreichender Menge Teile vor, mit denen man sich einen Rost nach Wunsch zusammenstellen kann, quasi als Bausatz.

Wer Interesse an so einem System hat einfach per email melden.
Die Preise sind wie üblich sehr interessant (ca. 50 % vom Ladenpreis).
Das sind 90 Euro pro Einzel- und 160 Euro pro Doppelrost.

Ausserdem habe ich einfache, sehr stabile Buchenholz-Lattenroste, die sicher besser sind, als auf einer harten Unterlage zu schlafen und ideal zum Bau von Etagenbetten geeignet!
Ein Einzelrost kostet 40.-, ein doppelter 70 Euro.

Gruß
Uwe
Zuletzt geändert von UweN am Fr 15 Okt 2004 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
Endlich wieder bi-mobil

UweN
womobox-Spezialist
Beiträge: 216
Registriert: So 09 Nov 2003 17:03
Wohnort: Langenau, Bd-Wttbg

Stelle auch Test-Systeme zur Verfügung

#2 Beitrag von UweN » Fr 15 Okt 2004 21:08

Hallo,

nachdem nur wenige das Lattoflex-System kennen, habe ich mir überlegt euch Testsysteme zum kostenlosen Ausprobieren von jeweils 1 Froli und 1 Lattoflex-Rost an zu bieten.
Ihr übernehmt die Versandkosten und ich stelle für 1 oder 2 Wochen jeweils 1 Froli und 1 Lattoflex-Rost zur Verfügung. Die Roste sind gleich hoch, daher kann man sie problemlos im Doppelbett nebeneinander legen.

Die Größe der Testroste ist max. 70 x 190 cm,damit kann man sie in fast jedes Bett legen. Allerdings sollte man keine Federkernmatratze drauflegen, die macht ausser der Unterlüftung alle Vorteile der Systeme zunichte.

Die Roste werden zerlegt verschickt, Zusammenbau ist kein Problem.

Bei Interesse einfach melden.

Gruss
Uwe
Endlich wieder bi-mobil

Gast

Listenpreise Froli

#3 Beitrag von Gast » Fr 22 Okt 2004 15:30

Hallo

Das mit den 50 Prozenz vom Listenpreis verstehe ich nicht ganz. Im Fritz Berger Versandkatalog 2004 ist das Froli Star angeboten für 112.- Euro , Bettgröße 70x200. Ist dieses System etwas anderes, also nicht vergleichbar oder was.

Für ein solches Schnäppchen wie 50% Listenpreis wäre ich schon zu interessieren

SeppR

UweN
womobox-Spezialist
Beiträge: 216
Registriert: So 09 Nov 2003 17:03
Wohnort: Langenau, Bd-Wttbg

#4 Beitrag von UweN » Mo 25 Okt 2004 18:04

Hallo SeppR,

das Froli-System aus dem Fritz Berger-, Movera-, Frankana-,... Katalog besteht nur aus Kunststoffteilen, die aneinander geklippst werden.

Was ich anbieten kann sind komplette Roste mit stabilem schichtverleimtem Buchenholz-Rahmen wo die Froli-Federteller auf Buchenholzlatten aufgebracht sind. Das erhöht den "Federweg" und verbessert damit nochmals den Komfort.
Es ist also im Prinzip ein Lattenrost, der um die Froli-Federn erweitert wurde.
Den biete ich als Einzelrost für 90.- Euro, als Doppelrost für 160 .- Euro an.

Für dieselben Preise verkaufe ich Lattoflex-Roste, die im Handel preislich noch deutlich über Froli liegen.

Komm doch einfach mal vorbei und schau´s Dir an.

Gruss
Uwe
Endlich wieder bi-mobil

Gast

Re: Lattoflex und Froli Matratzen-Unterfederung und Holz-Ro

#5 Beitrag von Gast » Sa 23 Apr 2005 23:58

[hallo uwe,

ich bin noch am zusammenstellen meiner eierlegendenwollmiclchsau, bin dabei aber auch auf die vt der fromis gestossen. wenn ich soweit bin, wie kann ich mit dir in kontakt kommen? gruß thomas

UweN
womobox-Spezialist
Beiträge: 216
Registriert: So 09 Nov 2003 17:03
Wohnort: Langenau, Bd-Wttbg

#6 Beitrag von UweN » Mo 25 Apr 2005 18:07

Hallo Thomas,

schreib mir einach eine email an unagelätwebpunktde.
Hier http://photobucket.com/albums/v204/Naegi/ kannst Du Dir schon Verschiedenes anschauen.

Schönen Gruss
Uwe
Endlich wieder bi-mobil

Antworten