malibu 32.2 auf mobile

Hier treffen sich Besitzer (und jene in spe) des legendären Carthago Malibu in jeder Form. Leider wird er seit Ende 2002 nicht mehr gebaut - dieses Forum dient also der Arterhaltung eines der ideal-ausgebautesten Camping-Busse
Antworten
Message
Autor
chris
Beiträge: 4
Registriert: Di 01 Apr 2003 10:07

malibu 32.2 auf mobile

#1 Beitrag von chris » Di 01 Apr 2003 10:12

hallo,
hab auf mobile.de einen malibu 32.2 um 23.900,- bj.98 gesehen. super ausstattung jedoch schon 113.000 km.
denkt ihr der ist zu teuer?
wie lange hält der motor durchschnittlich?

danke,

christian

leer
Site Admin
Beiträge: 412
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Link

#2 Beitrag von leer » Di 01 Apr 2003 17:31

Hi Chris,
poste doch einfach mal den Link - ich denke aber, Du meinst den hier: http://www.mobile.de/cgi-bin/search.pl? ... 1117487524.

Bj. 98 sollte aber in jedem Fall schon der 75kw Motor sein. Der ist eigentlich für seine Robustheit bekannt. Bei 110tkm ist allerdings zu befürchten, dass Zahnriemen und Spannrolle noch nicht gewechselt sind. Das schlägt mit 300-700 EUR zu Buche, je nach dem, wo Du es machen lässt.
Typische Problembereiche sind außerdem der Auspuff, die Wasserpumpe und die Servopumpe. Den Auspuff auf Löcher prüfen, die Servopumpe darf sich erst am absoluten Anschlag geräuschvoll bemerkbar machen.
Prüfe das Reifenprofil - Du brauchst Reinforced-Reifen, die kosten was extra. Wäre ärgerlich, wenn man da noch mal drauflegen muss.
Die Bremsscheiben sind auch einen Blick wert. Beläge allein sind nicht so teuer, müssen aber auch die Scheiben runter, dann lässt Du bei VW auch noch mal 500-700 EUR. Bei 100tkm kann das gut sein.

Dann solltest Du in jedem Fall die Gasanlage prüfen. Therme und Heizung müssen funktionieren, die Camping-Wasserpumpe sollte es auch noch tun (die darf nicht leer laufen, das macht sie nur wenige Minuten mit).
Sehr beliebt ist auch eine defekte Camping-Batterie. Im Zweifelsfall merkst Du das aber erst nach drei Wochen, wenn sie sich einfach zu schnell entlädt.

Das Zubehör ist ja recht umfangreich - ich denke, der Preis ist nicht eben günstig, aber durchaus gerechtfertigt. Ich würde aber darauf bestehen, dass alle Inspektionen und der Zahnriemenwechsel gemacht sind, andernfalls pauschal nochmal 700 EUR runterhandeln.

Nebenbei: Zwar werden durch den nahenden Frühling die Preise wieder spürbar anziehen, in diesem Jahr dürften aber die Preise für Gebraucht-Wohnmobile eher niedriger liegen als im letzten Jahr. Die Wirtschaft liegt am Boden, und da haben mit Sicherheit weniger Leute Geld für so ein Luxusgut. Wobei ich mit genau diesem Luxusgut auch schon geliebäugelt habe :-)

Im Zweifelsfall würde ich den 32.2 als Benziner suchen. Der kostet gebraucht mit gleicher Leistung nur gut 2/3 des Preises. Er braucht etwas mehr, ist aber spritziger. Allerdings auch schwerer zu finden.

Sag bescheid, wenn es Deiner wird :D

Niklas

leer
Site Admin
Beiträge: 412
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Alternative

#3 Beitrag von leer » Fr 11 Apr 2003 12:59

Hi Chris, seit heute gibt es auf mobile.de evtl. eine Alternative für Dich:
http://www.mobile.de/cgi-bin/search.pl? ... 1118944352. Mich wundert ein wenig, dass das Ding ein Diesel ist und 81kw hat - den Motor kenne ich nicht. Dann weiß ich nicht, was es mit dem Katamaran-Transport auf sich hat. Könnte ja sein, dass das Auto da doch etwas drunter gelitten hat.
Schau ihn Dir doch mal an.

Niklas

Gast

#4 Beitrag von Gast » Fr 11 Apr 2003 14:32

Wie wärs denn mit diesem hier http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... gory=14256

Einwenig teuer für meinen Geschmack. :shock:

Gruß Matej

Benutzeravatar
Mellow
Moderator
Beiträge: 55
Registriert: Mi 19 Feb 2003 18:53
Wohnort: München

#5 Beitrag von Mellow » Fr 11 Apr 2003 14:34

War wóhl nicht registriert. :wink:

Gruß Matej
T4 California, Bj 99, TDI (ACV) 75KW, Compaktdach

Malibu-tom
Moderator
Beiträge: 203
Registriert: Mi 19 Feb 2003 14:08
Wohnort: Franken

#6 Beitrag von Malibu-tom » Fr 11 Apr 2003 19:50

Mellow hat geschrieben:Einwenig teuer für meinen Geschmack
Hi Matej

Stimmt, ist wirklich etwas zu teuer. :roll:
Der läßt sich seine Extras gut bezahlen.
Wobei der Bus schon eine Augenweide ist.

Gruß Tom...:wink:
Carthago Malibu 28.3, Aufgelastet, Klima...[img]http://mitglied.lycos.de/malibupage/swimm/delph.JPG[/img]
[url=http://www.eeepc.de/index.php?sid=f92112ee4865e18c5dc7849dae91589a][color=red]Powered by EeePC[/color][/url]

Gast

#7 Beitrag von Gast » Fr 11 Apr 2003 21:14

Hey Tom!
Malibu-tom hat geschrieben: Der läßt sich seine Extras gut bezahlen.
Wobei der Bus schon eine Augenweide ist.
Stimmt schon, eine echte Augenweide. Ich überleg grad meinen Westi zu verkaufen. *lol* :P
Naja, ob ihm aber jemand seine Extras so teuer abkaufen wird, vorallem "sofort kaufen", das wage ich zu bezweifeln.

So what, Greets Matej :wink:

Malibu-tom
Moderator
Beiträge: 203
Registriert: Mi 19 Feb 2003 14:08
Wohnort: Franken

Re: Alternative

#8 Beitrag von Malibu-tom » Fr 11 Apr 2003 21:48

@ Niklas
Niklas hat geschrieben:Mich wundert ein wenig, dass das Ding ein Diesel ist und 81kw hat - den Motor kenne ich nicht.
Ist ein 2,4 Ltr. Diesel, der von der Firma Huber nachträglich einen Turbo mit Ladeluftkühler verpasst bekommen hat. :shock:
Für einen 1,9TD-Umbau hat er zuviel PS. :wink:

Gruß Tom...:)
Carthago Malibu 28.3, Aufgelastet, Klima...[img]http://mitglied.lycos.de/malibupage/swimm/delph.JPG[/img]
[url=http://www.eeepc.de/index.php?sid=f92112ee4865e18c5dc7849dae91589a][color=red]Powered by EeePC[/color][/url]

Antworten