T4 -Dachluke und Heckgepäckträger

Hier geht's um den Wohnbereich, egal ob Integrierter, Kastenwagen, Alkoven oder Sondermobil.
Bitte hier nur posten, wenn euer Thema nicht in den "Installation und Technik" Bereich passt!
Antworten
Message
Autor
andyconda
frisch-dabei
Beiträge: 14
Registriert: Mo 21 Jul 2003 14:18
Wohnort: Köln

T4 -Dachluke und Heckgepäckträger

#1 Beitrag von andyconda » Di 22 Jun 2004 19:10

Hallo zusammen!

Ich brauche mal einen fachkundigen Rat.

1.: Mein Bulli T4 hat Flügeltüren hinten. Gibt es einen Gepäckträger für Fahrräder, der da dran gebastelt werden kann? -Meistens sehe ich welche für Heckklappen.

2.: Ich möchte gerne eine stabile Aludachluke einbauen, wie sie die Geldtransporterbullis oft haben. (So ca. 15 x 30 cm)
Weiss jemand wo man so ein Ding bekommt und was das kostet?

Danke!

Gast

#2 Beitrag von Gast » Mi 23 Jun 2004 10:06

den carry-bike von fiamma (www.fiamma.com) gibt es auch für flügeltüren (max. 3 räder, wenn ich mich nicht irre).

Torsten
Experte
Beiträge: 59
Registriert: Do 04 Jan 2001 18:40
Wohnort: Norderstedt (bei Hamburg)

#3 Beitrag von Torsten » Mi 23 Jun 2004 13:48

Hallo andyconda,

frag doch mal den smily 69 hier aus dem Forum, der hat zwei von den Dachluken, evtl. etwas kleiner, auf seinem Dach.

Viele Grüße und tschüß
Torsten

Michael

#4 Beitrag von Michael » Mi 23 Jun 2004 15:26

Hallo,
wegen eines Fahrradträgers für Flügeltürer schau doch mal hier : www.reisemobile-jesteburg.de .
Der Träger ist aus ALU und superleicht.
Gruß
Michael

Gast

#5 Beitrag von Gast » Mi 23 Jun 2004 16:21

ahja, da ist ja der fiamma carry bike für flügeltüren ... aber leider doch nur für 2 räder.

andyconda
frisch-dabei
Beiträge: 14
Registriert: Mo 21 Jul 2003 14:18
Wohnort: Köln

Danke!

#6 Beitrag von andyconda » Do 24 Jun 2004 15:54

Die Tips haben mir weitergeholfen!
Super!
Gruß an alle!

Antworten