Benz 308 Dämmung Innenraum

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Antworten
Message
Autor
Benzinger
Beiträge: 3
Registriert: Mo 21 Jun 2004 23:54

Benz 308 Dämmung Innenraum

#1 Beitrag von Benzinger » Mo 21 Jun 2004 23:59

Hi,

möchte gerne die Plastikverkleidung-Motor im Innenraum meines Benz 308 dämmen. Mir schweben da Dämmatten oder Dämmpaste (hitzebeständig)vor aber habe damit keine Erfahrung. Hat jemand sowas schon gemacht ?

Danke im voraus

Benzinger

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#2 Beitrag von hwk » Di 22 Jun 2004 15:20

Hallo zusammen,

von Teroson gibt es im Zubehör einen offenporigen Schaum zur Geräuschdämmung als Meter-Ware zu kaufen. Ich habe bei mir damit die Spritzwand komplett gegen Geräusche gedämmt. Bisher bin ich damit sehr zufrieden, die Wärme war boisher auch kein Problem.

Besten Gruß


HWK

Joe

#3 Beitrag von Joe » Di 22 Jun 2004 16:01

x x
Zuletzt geändert von Joe am Fr 28 Okt 2005 03:41, insgesamt 1-mal geändert.

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#4 Beitrag von hwk » Di 22 Jun 2004 16:21

Hallo zusammen,

sicherlich ist ein offenpooriger Schaum nicht der Hit für die Schmutzaufnahme (mit Wasser hatte ich noch keine Probleme) aber leider lässt sich Schall wesentlich besser in offenpoorigen Schäumen dämmen als in geschlossenen Zellen, die dann wieder besser die Wärme dämmen.

Besten Gruß

HWK

onni

Fahrzeugdämmung

#5 Beitrag von onni » Di 22 Jun 2004 17:11

Hei zusammen,
unser 911er Kurzhauber, da soll die Fahrerkabine
gedämmt werden, also vom Motor über Kabinenunteboden
bis hin zum Fahrerkabinendach.
Für alle Ideen bin ich dankbar, Adressen natürlich auch.
Legt mal los, Leute.............
Vielen Dank
Hilmar

Joe

#6 Beitrag von Joe » Di 22 Jun 2004 19:11

x x
Zuletzt geändert von Joe am Fr 28 Okt 2005 03:42, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

#7 Beitrag von Gast » Do 24 Jun 2004 09:32

Joe hat geschrieben:

Da ich dein Fahrzeug nicht im Detail kenne, weiß ich leider nicht, ob vielleicht Dröhnmatten für dich sinnvoller wären. Die sind schwerer und aus so einer Art Teerpampe. Wärmedämmung ist dabei allerdings nicht berauschend.
Also schreib doch bitte, waorauf du mehr Wert legst: Wärmedämmung oder Geräuschdämmung.
Es ist ein 309'er bei dem ich die Hartplastik Abdeckung dämmen möchte, also für Geräuschdämmung such ich was.

HAb da was gefunden vielleicht geht das ja auch:

http://wueko.wuerth.com/cgi-bin/wu_prod ... 00065;0000

Grüße

Benzinger

Joe

#8 Beitrag von Joe » Do 24 Jun 2004 12:24

x x
Zuletzt geändert von Joe am Fr 28 Okt 2005 03:42, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

#9 Beitrag von Gast » Fr 25 Jun 2004 08:24

Danke Joe, super Seite...

Benzinger

Antworten