Ausbaubasis ?

Hier geht's um den Wohnbereich, egal ob Integrierter, Kastenwagen, Alkoven oder Sondermobil.
Bitte hier nur posten, wenn euer Thema nicht in den "Installation und Technik" Bereich passt!
Antworten
Message
Autor
NewFreak

Ausbaubasis ?

#1 Beitrag von NewFreak » Mo 17 Mai 2004 16:00

Hi,

ich hoffe hier werde ich mal geholfen ;o)

Ich würde mir gerne ein WoMo ausbauen und bekomme aus der Firma meines Vaters einen LKW mit Koffer. Da ich nun aus zweien auswählen kann, weiss ich nicht was tun (ich habe per "Suchen" nicht so richtig hilfe gefunden auch wenn das Thema schon mal angeschnitten war).

1.) MAN mit Koffer aus Holz? (Kögler)
2.) Volvo mit Koffer aus Alu

Daher nun meine Fragen:
Welcher Koffer lässt sich leichter bearbeiten (Fenstereinbau, Türen usw). Welcher Koffer lässt sich besser Isolieren?
Welcher Koffer ist stabiler?


Gruß
NF
:?

Joe

#2 Beitrag von Joe » Mo 17 Mai 2004 17:45

x x
Zuletzt geändert von Joe am Fr 28 Okt 2005 03:33, insgesamt 1-mal geändert.

UweN
womobox-Spezialist
Beiträge: 216
Registriert: So 09 Nov 2003 17:03
Wohnort: Langenau, Bd-Wttbg

#3 Beitrag von UweN » Mo 17 Mai 2004 19:44

Hallo,

ich bin der gleichen Meinung wie Joe, lieber den Alu-Koffer, auch weil Alu von Haus aus optimal witterungsgeschützt ist.

Und wegen der Bearbeitung brauchst Du Dir eigentlich auch keine großen Gedanken machen, geht bei beiden Materialien gleich gut.

Gruß
Uwe
Endlich wieder bi-mobil

NewFreak

#4 Beitrag von NewFreak » Do 20 Mai 2004 08:58

Danke für die Antworten.

Ich dachte halt, das z.b. in einem Paywood- oder Köglerkoffer einfach die Löcher für Fenster oder Türen reingesägt werden könnten und im Alukoffer muss ich mir noch jeweils einen Rahmen bauen, wegen der stabilität.

An Blitze oder so habe ich natürlich gar nicht gedacht.


Gruß
NF

Gast

#5 Beitrag von Gast » Do 20 Mai 2004 09:21

Alu läßt sich auch gut mit der Stichsäge schneiden, der Fensterrahmen wir aus Holz angefertigt, also auch kein Problem.

Antworten