Wechselpritsche eintragen?

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Gast

#31 Beitrag von Gast » Mi 09 Jun 2004 23:25

Da kann man aber lange diskutieren.
Für die Jägermeister ist es ausreichend, wenn geeignete Rückhaltevorichtungen vorhanden sind und im Fahrzeug nicht mehr Leute sitzen als Du mit Deinem Schein fahren darfst.



Anderes sieht es bei einem Unfall aus, da meckert die Versicherung (Klar!)

Meinen Fahrzeugschein muss ich immer nur dem TÜV zeigen, sonst habe ich den noch nie gebraucht, an keiner Grenze ob in EU oder Europa noch in Afrika und Polizei hat mich auch noch nie angehalten.
Doch, vor drei Wochen in Böhmen weil ich etwas zu flott unterwegs war, aber denen haben die umgerechnet 12 Euro in Scheinen vollkommen ausgereicht, mit Dank und besten Wünschen für die Zukunft.

Brav, gell :D :D :D

Gast

#32 Beitrag von Gast » Do 10 Jun 2004 00:34

Möglicherweise hängt das Interesse an meinem Auto mit dem Erscheinungsbild zusammen. Ich habe bereits bei dem neuen Gefährt 1982 für ein vergammeltes Aussehen gesorgt, um z.B. die teuren Motorstützen ( sind aussen angebrachte Einzelstücke ) etc für potenzielle Langfinger nicht allzu verlockend zu präsentieren.
Ich wurde jedenfalls einmal nicht nach Italien reingelassen, weil die Grenzer die Einträge im Schein nicht lesen konnten ( bis ein sprachkundiger Kollege übersetzt und abgenickt hatte ). Die Schweizer und die Franzosen ( ich wohne direkt an der Grenze ) haben sich im Lauf der Jahre ( 22 an der Zahl ) jedenfalls einige Male den Kfz-Schein und das Auto genauestens angesehen. Nun kommen bei mir sicher einige hundert Grenzüberfahrten zusammen – daher wohl eher nicht repräsentativ. Einmal im Lande, hat sich dann nie jemand für das Teil interessiert.

Benutzeravatar
agrupe
Experte
Beiträge: 116
Registriert: Do 19 Feb 2004 14:33
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

#33 Beitrag von agrupe » Do 01 Jul 2004 14:11

Hi Leute,

nachdem ich heute die neue Versicherungspolice bekommen habe, kommt ein Lächeln auf mein Gesicht :P 8) :) . 50% weniger Prämie, da nun als WoMo versichert (vs. LKW+Zusatzversicherung für die Kabine).

Dafür 45 Euro und einen Vormittag beim TÜV investiert hat sich doch echt gelohnt!

Hocherfreute Grüße aus dem verregneten Hannover

Andreas

Ragnhild
womobox-Halbgott
Beiträge: 821
Registriert: Di 08 Jul 2003 08:59

#34 Beitrag von Ragnhild » Do 01 Jul 2004 22:34

Glückwunsch !

Irgendwann bin ich auch soweit :?
.




***

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#35 Beitrag von Marco » Do 01 Jul 2004 22:57

Hallo Markus,
wenn Du weiterhin so ordentlich baust, wirst Du nie fertig!
Außerdem ist das nicht fair, was soll man denn beim Treffen meckern wenn man nichts findet?
Ciao
Marco

Ragnhild
womobox-Halbgott
Beiträge: 821
Registriert: Di 08 Jul 2003 08:59

#36 Beitrag von Ragnhild » Fr 02 Jul 2004 23:06

Laß mich doch erstmal anfangen :oops: Planung steht ja soweit. Hab nur noch immer etwas Bedenken mit dem riesen Koffer hinten oben (Optik), vom Gewicht und so kein Thema....
Hab bis jetzt am Fahrzeug zu schrauben gehabt, und noch zu tun. Im Herbst kommt dann vielleicht die Pritsche runter, Hilfsrahmen und dann endlich Rohkabine bestellen/kleben lassen.
Hab ja noch nicht mal den Bus verkauft :roll:

Dir Marco schönen Urlaub in Sardinien 8) waren wir letzten Herbst, schöne einsamme Plätze :P
.




***

Antworten