Auflastung L200 - wer hat Erfahrungen ?

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Antworten
Message
Autor
Benutzeravatar
agrupe
Experte
Beiträge: 116
Registriert: Do 19 Feb 2004 14:33
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Auflastung L200 - wer hat Erfahrungen ?

#1 Beitrag von agrupe » Sa 08 Mai 2004 20:01

Hallo,

ich bin beim Stöbern im Netz über diese Fa. gestolpert, die eine Auflastung auf 3,1to verspricht. Hat schon mal jemand etwas davon gehört oder kennt andere Anbieter?

Es muss sie geben, denn Bimobil lässt den L200 auch extern auf die gleiche Tonnage auflasten.

http://www.pickup-camping.de/

Gruß & schönes Wochenende!

Andreas

Benutzeravatar
Rudi
womobox-Halbgott
Beiträge: 557
Registriert: Mo 30 Okt 2000 16:58
Wohnort: München

#2 Beitrag von Rudi » So 09 Mai 2004 12:53

Hallo Andreas

Lt Preisliste BiMobil 2/ 2003
kostet der Spaß beim Magnum 2350.-- €
beim GLX 2860.-- € ( vermutl. wg. anderer Reifen/Felgen)

inkl. Luftfederung.Rahmenverstärkung zul. Ges.Gew. 3100 kg
Mehrgewicht wird mit 15 kg angegeben

Wäre noch interessant ob die Achslasten auch erhöht wurden.
Müßte eigentlich,sonst machts ja keinen Sinn.
Ich glaub mal was gehört zu haben hinten auf 2000 kg ??

Wie schwer ist denn deine neue Kiste inkl. L 200 ??
Vermutl. ähnl. wie meine, urlaubsfertig knapp (30 kg)über 2830 kg.

Reicht doch .Gib dein Geld lieber für einen Super Urlaub aus.

Gruß Rudi

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#3 Beitrag von Marco » Di 11 Mai 2004 05:59

Hallo,
Rudi hat Recht. Ich habe das uaf eine Messe auch gefragt. Wenn es das alte Magnum Modell ist (dort sind die Felgen kleiner ) soll es preiswerter sein!
Ciao
Marco

Benutzeravatar
agrupe
Experte
Beiträge: 116
Registriert: Do 19 Feb 2004 14:33
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von agrupe » Di 11 Mai 2004 18:23

Also - ich bin ein Stück weiter. Da ich schon die Goldschmitt Luftbälge drunter habe, muß ich nunr 58 Euros für das Gutachten zahlen, mit dem ich die Auflastung beim TÜV bekommen kann/soll :shock:

Mal sehen, wie es weitergeht.

CU

Andreas

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#5 Beitrag von Marco » Di 11 Mai 2004 18:46

Hallo Andreas,
ich glaube die Luftfederung allein langt nicht. Bei der Aufrüstung wird der Rahmen durch anschweißen von U-Profilen verstärkt.
So erklärte man es mir bei Bimobil!
Ciao
Marco

Antworten