Fiat 2,8 JTD Triebkopf-Fahrgestell mit Alko-Rahmen

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
UweN
womobox-Spezialist
Beiträge: 216
Registriert: So 09 Nov 2003 17:03
Wohnort: Langenau, Bd-Wttbg

Fiat 2,8 JTD Triebkopf-Fahrgestell mit Alko-Rahmen

#1 Beitrag von UweN » Mi 05 Mai 2004 10:44

Hallo,
ein mir gut bekannter Fiat-Händler der weiß, daß ich meine Kabine auf ein moderneres Fahrgestell setzen möchte hat mir einen 2,8 JTD Triebkopf (=Fahrzeug ohne Pritsche und Führerhaus, aber schon mit Sitzen :-)) ) mit Alko Tiefrahmen angeboten.
Das Fzg war bei einem Womo-Hersteller Musterfzg für den Aufbau eines neuen Integrierten und ist wie er sagt nicht wirklich gefahren worden.

Der Preis ist 6500 Euro.
Wenn er für mich geeignet wäre, würde ich sofort zuschlagen. Für das Geld findet man bei mobile.de nur 7-8 Jahre alte Pritschen mit massig km drauf.
Für meine Zwecke ist er aber leider so nicht verwendbar, ich brauche das Führerhaus und der Alko-Rahmen ist mir zu niedrig. Ich könnte da zwar Stauräume zwischen Alko-Rahmen und Kabinenhilfsrahmen einbauen, aber meine Kabine bringt einen 3,5 Tonner eh schon an´s Gewichtslimit.
Ein Führerhaus auf zu treiben und drauf zu bauen wäre allerdings nicht das Problem, hat er gemeint.

Falls jemand an dem Fzg interessiert ist, z.B. jemand der einen Integrierten bauen möchte, kann ich gerne den Kontakt herstellen.

Gruß
Uwe
Endlich wieder bi-mobil

Antworten