Baltikum 2004 - gibt es Tipps und Erfahrungsberichte?

Gleich ob der schönste Weg durch die Alpen gesucht wird oder nur die abwechslungsreichste Strecke zwischen Castrop-Rauxel und Wesel.
Antworten
Message
Autor
Gurki
Junior
Beiträge: 22
Registriert: Do 20 Feb 2003 08:24
Wohnort: Gräfelfing
Kontaktdaten:

Baltikum 2004 - gibt es Tipps und Erfahrungsberichte?

#1 Beitrag von Gurki » Di 04 Mai 2004 13:19

Servus Womogemeinde,

Ich bin gerade am überlegen, ob wir dieses Jahr im Sommer ins Baltikum zum Urlaub machen fahren. So Richtung Estland. Es gibt ja ganz gute Fährverbindungen ab Rostock. War jemand von euch in letzter Zeit im Baltikum und kann uns Tipps geben? Ist es problematisch, frei zu stehen?
Gibt es bei Rostock eigentlich einen empfehlenswerten Übernachtungsplatz? Die Fähre geht erst am Sontag, da hat man dann fast das Ganze Wochenende noch Zeit sich Rostock anzusehen. Zumal wir ja auch mal von München nach Norden fahren müssen.

Ich freue mich auf Eure Anregungen und Tipps,
Andreas

funnybabajaga

Baltikum

#2 Beitrag von funnybabajaga » Fr 26 Nov 2004 18:08

Hallo Andreas,
es ist ja schon eine Weile her, dass Du die Frage stelltest; inzwischen könntest Du / könntet Ihr schon dort gewesen sein. Damit würde sich mein kleiner Bericht erübrigen. Solltet Ihr daran allerdings immernoch interessiert sein, meldet Euch bitte. Je mehr fragen, umso leichter ist es zu antworten.
Einige Eckdaten unserer Exkursion: Mit der Fähre von Rügen nach Klaipeda/Memel; Kurische Nehrung; Küste entlang; Rigaer Bucht, Riga; Estland mit Tallinn; Litauen mit Vilnius; ein paar tage Masuren und dann waren 4 Wochen um. Wenn wir ein paar Dinge vorher gewußt hätten, wäre auch schön gewesen, dennoch war es eine tolle Reise. Und: die üblichen Klischees wurden alle negiert!
Also, bei Bedarf oder/und Interesse, bitte melden!
Schöne Grüße aus Hamburg nach München,
Elke

Benutzeravatar
Huber
frisch-dabei
Beiträge: 13
Registriert: Mo 06 Okt 2003 18:03
Wohnort: Niederbayern

#3 Beitrag von Huber » Sa 27 Nov 2004 10:57

Hallo
Da ich im nächsten Jahr ins Baltikum fahren möchte mit einem etwas größeren Fahrzeug wäre ich dankbar für Tips ich hätte eine Anfahrt über Polen ins Auge gefasst da ich aus dem Süden komme und um wahrscheinlich die hohen Fährkosten für ein 6T Fahrzeug sparen wollte ich wäre für alle Tips dankbar :D

Gast

#4 Beitrag von Gast » Sa 27 Nov 2004 12:17

Hi Gurki,

unter Baltikum 2004 findest du da was:
http://www.explorermagazin.de/baltikum04/baltikum04.htm

Gruß Micki

Benutzeravatar
Dirks Bimo
Experte
Beiträge: 53
Registriert: Mo 05 Jan 2004 18:48

#5 Beitrag von Dirks Bimo » Sa 27 Nov 2004 14:08

Moin,
frag mal im Forum des WOMO Verlages "Woming".
Die sind dieses Jahr einmal quer durch.
Haben also ganz aktuelle Info`s

www.forum.womo.de

Gruß
Dirk

Gast

#6 Beitrag von Gast » Sa 27 Nov 2004 14:13

Mensch Dirk,

echt Klasse Infos! :P

Hannes

Benutzeravatar
Dirks Bimo
Experte
Beiträge: 53
Registriert: Mo 05 Jan 2004 18:48

#7 Beitrag von Dirks Bimo » Sa 27 Nov 2004 14:59

hmm ??
sollte das so besser funktionieren ????

http://forum.womo.de/


test....
klappt :P
tschuldigung - war wirklich keine absicht.
Gib mal da unter der Suche "Baltikum" oder aber alle Beiträge von Woming ein.
Ich war da jetzt zu faul - aber wir haben die beiden letztlich in Dangast getroffen und das war nicht uninteressant was die so erzählt haben.
Die haben Tagebuch geführt und können daher denke ich ziemlich genau nachvollziehen was lohnt und was nicht etc.
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Dirks Bimo
Experte
Beiträge: 53
Registriert: Mo 05 Jan 2004 18:48

#8 Beitrag von Dirks Bimo » Sa 27 Nov 2004 15:09

SOOON Sch......
Das WOMO Forum hat vor kurzem nen neues Outfit bekommen.
Dabei sind ein großteil der "alten" Beiträge verloren gegangen - unter anderem auch womings Baltum Beiträge.
Sprich den doch mal im WOMO Forum über ne PN an.
War gut gemeint mein versuch aber manchmal ist halt der Wurm drin.
Bis dann

Gruß
Dirk

Antworten