Aluminium und Silikon - geht das gut?

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Gast

Aluminium und Silikon - geht das gut?

#1 Beitrag von Gast » Fr 30 Apr 2004 11:39

Mal 'ne Frage nach Erfahrungswerten.

Was ich vorhabe: Küchenarbeitsplatte steht "frei" im Raum (Weekendbox). Die Arbeitsplatte ist daher rundherum "offen" und ich würde sie jetzt schließen wollen.

Die Kanten, welche nicht in den Innenraum hineinschauen => da möchte ich eine Aluleiste anbringen, welche etwas höher als die Arbeitsplatte ist. Damit dort kein Wasser runterlaufen kann (für denn Fall das ich etwas rumsaue).

Wie reagiert Silikon mit Aluminium? Sollte ich das lieber sein lassen? Wenn ja: Was wäre empfehlenswert? Sika kann ich ja immer wieder lesen, aber Silikon hätte ich eben schon in einer angebrochenen Kartusche daheim.

TIA Martin

Gast

#2 Beitrag von Gast » Fr 30 Apr 2004 12:44

Silikon ist leider kein geeignetes Material für solche Sachen, vor allem dann nicht wenn es auf Essigsäure basiert.
Sika ist besser aber auch teurer. Was Du nehmen kannst ist Akryl, aus dem Baumarkt, läßt sich nass sogar mit Wasser abwischen, gut für einen schönen Abschluss und nach dem aushärten ist es wie Gummi und es gibt es in vielen Farben.

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#3 Beitrag von Marco » Fr 30 Apr 2004 22:14

Wie schon geschrieben bitte kein Silikon. Der Vorschlag mit Acryl ist auch nicht optimal. Das Zeug ist gut für Maler weil man es überstreichen kann.
Es mag aber überhaupt kein Wasser. Ich hatte das in der Küche benutzt, mit dem erfolg dass ich es wieder rauskratzen durfte.
Mein Vorschlag wäre auch SIKA.
Ciao
Marco

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von X_FISH » Sa 15 Mai 2004 09:25

Okay - welches Sika?

Ich hätte da einige zur Auswahl...

TIA Martin (diesmal eingeloggt)

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#5 Beitrag von Marco » Sa 15 Mai 2004 10:57

Hallo TIA Martin,
ich habe SIKA 252 genommen. Durch Zufall habe ich es ganz preiswert bei eBay gefunden. Zum Festpreis.
Aber bei Dir ist die Menge ja weniger als bei meinem Kabinenbau. Ich habe 10 Kartuschen verarbeitet.
Ich habe mich richtig in das Zeug verliebt. Heute ist die Kabine zum ersten Mal im Einsatz.
Gleich der Härtetest. Dampfstrahler. Voller Druck und dann rauf auf SIKA.
DICHT :D
Keine Angst dass ist brutale Gewalt und sollte man nicht machen. Ich habe extra ein Blech in eine versteckte Ecke geklebt zum testen.

Aber wehe Du hast dich vermessen und musst das Alu wieder entfernen.
Ich habe erst die Leisten auf dem Dach schön abgedichtet und dann das Dachfenster eingeklebt. Blöder kann man es nicht anstellen. :-(
Die Leiste habe ich dann sauber durchgesägt und dann ....................

Was mir alles für Wörter eingefallen sind!

Dies hier ist meine Meinung und stellt keinen technischen Bericht dar.

Viel Freude noch an unserem Hobby.
Ciao
Marco

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von X_FISH » Sa 15 Mai 2004 12:36

Nunja, bei mir sind's ja ca. 180 cm was "geklebt" bzw. mit einer Fuge versehen werden soll. Da wird die Kartusche ja kaum leer von. :)

Mal gucken ob ich bei eBay auch was finde. Wie teuer war denn bei dir eine Kartusche im Endeffekt?

CU Martin

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#7 Beitrag von Marco » Sa 15 Mai 2004 14:16

Hi,
unschlagbar. 4(vier) EURO :D :D :D

Frohes bieten. Achte auf das Verfalldatum !!!!!

Gleich noch einen Tip
Das Sika kannst Du mit einer durchgeschnittenen rohen Kartoffel wunderbar glättet!
Ciao
Marco

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von X_FISH » So 16 Mai 2004 01:10

Nunja... Ein paar sind ja gerade drin - aber mit Porto schon teurer... Mal gucken. Noch muß ich ja das Alu zusägen (teilweise schon passiert) und passend feilen.

THX Martin

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von X_FISH » Mi 26 Mai 2004 09:57

Ich bin jetzt auf den "Elch" gekommen. 8,69 Euro für 300 ml (welche ich nie und nimmer gebraucht hätte, aber kleiner gab's eben nicht).

Gab's bei Obi und erfüllt (hoffentlich) seinen Zweck genausogut wie Sika. :)

Bild

CU Martin

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#10 Beitrag von Marco » Mi 26 Mai 2004 14:58

Hallo Martin,
na Prima sieht doch gut aus.
Für den Fahrzeugbau raten die Profis von der Baumarktware ab.
Aber für Deine Zwecke sollta das auch gehen.
Ich habe meine ganze Kabine nur mit SIKA auf den Eisenrahmen geklebt.
Die Tips habe ich alle im Forum bekommen und die waren super.
Nun, da ich damit begeistert wurde nehme ich es halt für alles.

Im Badezimme hatte ich immer Probleme mit dem Silikon. Jetzt habe ich Sika genommen. SUPER! Ich hoffe nur die Badewanne muss nicht mehr raus, denn sonst müssen die Fliesen dran glauben.

Frohes Campen!
Ciao
Marco

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#11 Beitrag von Marco » Mi 26 Mai 2004 15:02

@christianus
Entschuldige bitte, beim durchlesen habe ich soeben gemerkt dass ich Dir auf die Füße getreten bin. Das war keine Absicht! Hab mal wieder einfach losgetippt und die Diplomatie vergessen!
Sorry!
:wink: Marco

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von X_FISH » Mi 26 Mai 2004 15:06

Ich hab's ja wirklich nur zum Verfugen gebraucht, also keine "tragenden Teile" oder so. :)

Als ich nach "etwas von Sika" bzw. "Sikaflex" gefragt habe => nur ungläubiges Staunen. "Was suchen Sie?". Ich fühlte mich prompt an das mit dem Gartenschlauch erinnert (anderer Thread). Also ab zu Obi und dort gefragt => die haben mir das Teil von "Elch" empfohlen nachdem sie das von wegen Arbeitsplatte und Alu gehört hatten.
Ich habe meine ganze Kabine nur mit SIKA auf den Eisenrahmen geklebt.
Die Tips habe ich alle im Forum bekommen und die waren super.
Nun, da ich damit begeistert wurde nehme ich es halt für alles.
Ich bin ja eher der "Schrauber und Nieter". Wie war das noch gleich "was geleimt wird geht aus dem Leim". :)
Im Badezimme hatte ich immer Probleme mit dem Silikon. Jetzt habe ich Sika genommen. SUPER! Ich hoffe nur die Badewanne muss nicht mehr raus, denn sonst müssen die Fliesen dran glauben.
Scheint ja wirklich ein wahres Teufelszeug zu sein. Vermutlich auch deshalb keine "Bauhausware". Die lieben "einmal pro Jahr einen Dübel in die Wand"-Hobbybastler würden sich sonst selbst an ihre Badewanne kleben... :D

CU Martin

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#13 Beitrag von Marco » Mi 26 Mai 2004 15:22

@Martin
Das mit dem Gartenschlauch habe ich auch gelesen.
Aber.......
Sika ist ein Spezialkleber und wird im Fahrzeugbau eingesetzt.
Die Autowerkstätten kennen das fast alle. Die Autoscheiben werden damit eingeklebt. Klar es gibt auch andere Herstelle mit guten Produkten.
Aber der Spruch....
"Das nehme ich, weil ich es schon imer genommen habe" trifft auch bei mir zu. Keine Lust die ganzen Versuche wieder von vorne zu beginnen.

Hat aber auch einen Haken. Ich hatte eine Leiste schief angeklebt. Das Ende vom Lied war, ich durfte die Tür neu bauen. :-(

Jetzt habe ich nur noch wenige Tropfen zum kleben genommen.
Andere nennen das schmunzeln "Erfahrung"

Schrauben und nieten.....
Pop-Nieten liebe ich, nur wenn ich Holz auf einen Eisenrahmen nieten will, muss ich ein riesen Loch bohren damit die Nietenzange passt und das nervt. Wehe wenn Du mal auf den Geschmack mit dem Kleber gekommen bist. Kleber rauf, Schraubzwinge ran... FERTIG
Man sieht kein Loch, es hält, es ist schwingend, es ist dicht und den Rest kenn ich noch nicht! :-)
Ciao
Marco

Antworten