Bücher, Anleitungen, Tipps und Tricks...gesucht !!!

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Benutzeravatar
Africalex
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: Mi 03 Dez 2003 07:06
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Bücher, Anleitungen, Tipps und Tricks...gesucht !!!

#1 Beitrag von Africalex » Mo 08 Mär 2004 08:29

Moin zusammen !
wer kann mir als Anfänger, mal einen guten Tip geben, welches Buch (Bücher) ich mir zulegen sollte, um erstmal einen Einstieg in Sachen Innenausbau zu finden? Möchte vermeiden, daß ich immer wieder Fragen stelle, die im Forum schon zig mal behandelt wurden.
Oder hat jemand sogar ein Buch (Bücher) oder irgendwelche nützlichen Unterlagen zum Thema, die ich abkaufen könnte ?
Bisher habe ich lediglich meinen Rundhauber MB LA911 (siehe www.tamale.de) für den ich mittelfristig einen GFK-Aufbau (3,60m lang) mit Fenstern und Tür bestellen werde. (Wahrscheinlich Bocklet)
Da ich nicht alles auf einmal machen (bezahlen) kann, geht es mir auch um die richtige Planung, Reihenfolge, Vorgehensweise. Mein Ziel ist eine mehrjährige Africa-Reise (open end).

also bis denn dann....
Africalex

N.B.: grobe Vorstellungen vom Innenausbau habe ich natürlich schon.
Alles wird gut !

Joe

#2 Beitrag von Joe » Mo 08 Mär 2004 15:00

x x
Zuletzt geändert von Joe am Fr 28 Okt 2005 03:01, insgesamt 1-mal geändert.

smily_69
Experte
Beiträge: 93
Registriert: Mi 26 Feb 2003 16:22
Wohnort: Hof

#3 Beitrag von smily_69 » Mo 08 Mär 2004 17:26

Hi Alex,

ich kann Joe nur beipflichten!!!

Aber schau mal hier:

http://www.reisemobil-selbstausbau.ch/

Ist ne gute Quelle für alles was man wissen sollte, der Preis passt und ist übersichtlich. Vieleicht ist das was für Dich oder?

viele Grüße

Benutzeravatar
christel
Experte
Beiträge: 158
Registriert: So 23 Mär 2003 19:50
Wohnort: Wolken

#4 Beitrag von christel » Mo 08 Mär 2004 17:55

Ja, ja :lol:
wir haben auch die Toilette "praktisch" erprobt und das war unser Glück, nach unserem eigenen Plan wäre sie viel zu eng geworden. Da sollte man auf der Messe in Düsseldorf den Zollstock und einen Notizzettel nicht vergessen. Neben Reimo, finde ich die Zubehörkataloge für Bootsbauer hoch interessant. Dort wird mit hochwertigen Materialien gearbeitet (Edelstahl) und oft gibts pfiffige Lösungen für kleine Räume.
Wir haben in Ebay das Buch "Wohnmobilselbstbau" von Eicke Schüürmann ersteigert. Da ist auch der Leerkabinenauf- und ausbau mit drin.
Christel
Wenn kein Wind weht, zeigt auch der Wetterhahn Charakter.

Benutzeravatar
Africalex
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: Mi 03 Dez 2003 07:06
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

DANKE

#5 Beitrag von Africalex » Mo 08 Mär 2004 18:00

Hallo Christel - Hi Joe - Hi Smily !

Danke für die Antworten !!
a) freue mich schon auf Bodenheim
b) Buch ist schon bestellt
c) auf das "Probesitzen" wäre ich ja nun nie gekommen - Klasse.

also denn....
Alex
Alles wird gut !

Benutzeravatar
dm
womobox-Spezialist
Beiträge: 324
Registriert: Mi 19 Nov 2003 04:41
Wohnort: Herne (Ruhrgebiet)

Zumindest mit Maßen kann ich dienen

#6 Beitrag von dm » Mo 08 Mär 2004 18:04

Auch wenn die Solidität meines Aufbaues mit Sicherheit nicht den Ansprüchen eines Fernreisemobils entspricht, die Maße z.B. von Naßzelle, Bank usw. sollten trotzdem allgemeingültig sein. Da hast du dann bei meinem Mobil reichlich Anregungen für Minimalmaße die noch Komfortabel sind.
Also -abgucken ausdrücklich erlaubt.
http://home.arcor.de/pdmueller
dm

Antworten