Schaum im Kabinenbau

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
jens voshage
womobox-Spezialist
Beiträge: 281
Registriert: Do 09 Aug 2001 12:29
Wohnort: hannover

warum nicht einfach xtrem?

#16 Beitrag von jens voshage » So 21 Dez 2003 16:03

warum nimmst du nicht einfach extrem? ich hatte mich die ganze zeit schon gewundert, warum du ein offenes profil (ich hatte es als u-profil verstanden) mit schaum dämmen willst. oder habe ich da grundsätzlich was falsch verstanden?
wenn das profil jedenfalls offen ist und eine konstante geometrie hat, kann man doch super aus xtrem passende streifen schneiden und hineindrücken/kleben.
jens

wohnmog

#17 Beitrag von wohnmog » So 21 Dez 2003 16:25

Wäre auch ne Möglichkeit, geht auf jeden Fall schneller wie "styrodur" auf maß zu schneiden und zu kleben.
Schaum geht aber noch schneller- ist auf jeden Fall fugenlos und trägt mit zur Stabilität bei, Stele mir vor ihn dann mit einer Bündigsäge zu bearbeiten- sollte doch eigentlich das Beste sein??- Möchte auch vollflächig sperrholz verkleben, um eine Sandwichkonstruktion zu bekommen. Habe auch mit dem Voss-Schüttelschaum auch schon den ( meiner Meinung nach ) passenden gefunden- nur mal morgen tel. wo ich ihn beziehen kann.- hat da jemand eine Adresse- außer Yachtcare- dnn das ist sicherlich Wucher...
Grüße
Markus

Fritz

Re: warum überhaupt?

#18 Beitrag von Fritz » Di 30 Dez 2003 20:16

jens voshage hat geschrieben:immer wieder wollen ja womo-bauer holme ausschäumen und so die isolierung verbessern. das ist aus meiner sicht völliger schwachsinn. denn die holme aus metall sind viel bessere wärme/kälte-leiter als die luft innendrin. somit ist das metall selber die kältebrücke. durchs ausschäumen erhöhst du also maximal das gewicht deines fahrzeugs - evtl. könnte es noch etwas lärmschutz bringen.
wenn du die isolation verbessern willst, musst du die profile isolieren. und das geht nunmal nur, indem du sie "verkleidest". ansonsten bleibt die kältebrücke komplett bestehen.
jens
Hallo!
Du hast ja so recht. Ich habe das mal durchgerechnet, die Isolierung eines Hohlprofils (z.B. in einem Kastenwagen) ist unsinn.

Gruß

Fritz

jens voshage
womobox-Spezialist
Beiträge: 281
Registriert: Do 09 Aug 2001 12:29
Wohnort: hannover

danke

#19 Beitrag von jens voshage » Mi 31 Dez 2003 17:15

@ fritz:
vielen dank für die bestätigung. ich kann es leider nicht durchrechnen, sondern "weiß es nur einfach". bei diskussionen ist das nicht immer ein schlagkräftiges argument. daher die bitte: mach mich schlau. wie hast du das gerechnet und was kommt dabei raus.
danke,
jens

Antworten