Zerhacker-Toilette

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
dj
Experte
Beiträge: 109
Registriert: Di 06 Mai 2003 23:08
Wohnort: Ostwestfalen mit der wasserreichsten Quelle Europas

Zerhacker-Toilette

#1 Beitrag von dj » Mo 27 Okt 2003 21:42

In den nächsten Tagen wollte ich mich um den Kauf einer Toilette kümmern. Angedacht ist z.Zt. eine Zerhackertoilette von Vetus, die lt. Beschreibung auch ein Stück Seife klein kriegt.

Die Toilette hat lt. Angabe eine patentierte Spülung, die 3,5 l mit Nachspülen, etc. benötigt.,
400 Watt 24 Volt oder 800 Watt 240 Volt, mind. 1,7 bar Wasseranschluß, Abfluß 25mm, Gewicht ca. 25 kg.

Ich verfüge über ca. 100 l -Fäkalientank, ca. 600 l Trinkwassertank.

Hat jemand Erfahrung mit derartigen oder ähnlichen Toiletten?

Gruß Dieter
Wo ein Wille, dort ein Weg

Gast

#2 Beitrag von Gast » Di 28 Okt 2003 08:52

Was möchtest Du wissen ?

cabo

#3 Beitrag von cabo » Di 28 Okt 2003 09:48

natürlich nach Erfahrungen wg. Zuverlässigkeit, Erfahrungen mit anderen, ggf. besseren Toiletten

gerd5
Beiträge: 3
Registriert: Sa 18 Okt 2003 14:50
Wohnort: Österreich

#4 Beitrag von gerd5 » Mi 29 Okt 2003 21:48

Ich hab so eine Toilette auf meinem Boot, die Funktion ist einwandfrei, hab sie schon ca. 5 Jahre und kein Problem
Grüße Gerhard

Antworten