Pick-Up Festaufbau

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Pick-Up Jo
womobox-Spezialist
Beiträge: 261
Registriert: Mo 22 Sep 2003 18:27
Wohnort: 73277 Owen im Schwobaländle

Pick-Up Festaufbau

#1 Beitrag von Pick-Up Jo » Mi 24 Sep 2003 19:15

Hallo zusammen,
besonders Rudi,Ronny und Klaus
Eure Warnungen vor der Vorderachsbelastung haben mich echt überrascht und kalt erwischt. Habe ich bis jetzt noch überhaupt nicht in Betracht gezogen, weil meine ganze Sorge bisher der Hinterachsbelastung gegolten hat. Ich war irgendwie der wohl weitverbreiteten Meinung, daß alles, was beim Pick-Up hinten drauf kommt, ausschließlich die H´achse belastet.War ein Irrtum, dankeschön. :D
Zu Kongretisierung meines Vorhabens:
Festaufbau, weil ich unbedingt mind. 3 zugelassene Sitzplätze brauche, das heißt, ich möchte 2 zugelassene Sitzplätze in der Kabine. Ich weiß, das wird sehr schwierig heutzutage, weil der TÜV anscheinend nur noch geprüfte Rückhaltesysteme akzeptiert. Ich hab da aber einiges noch im Hinterkopf, muß mal unverbindlich mit dem TÜV-ler reden, über grundsätzliches.
Kabine hätte ich gerne , so wie es bis jetzt ausschaut, vom "Der Fehntjer".
Aufbau 1,5/50/1,5 Gfk/PU/Gfk.Der ist mit Abstand der preiswerteste von allen, die ich angeschrieben habe. Die kpl. Leerkabine, Rundwinkel montiert, verschliffen und überlaminiert, kommt bei einer Bodenlänge von 2,2m auf gerade mal ca. 4.500,- EUR. :lol:

Frauchen ruft zum Essen, muss unterbrechen, bis später :wink:
Wo ein Pick Up ist, ist auch ein Weg (nicht immer, aber immer öfter)

Antworten