Einbau einer Tauchpumpe

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
tempo
Junior
Beiträge: 37
Registriert: Mi 08 Jan 2003 16:24

Einbau einer Tauchpumpe

#1 Beitrag von tempo » Fr 01 Aug 2003 02:15

Hallo,
ich möchte in einen 70 Liter Wassertank eine Tauchpumpe einbauen. Wie ist diese am besten im Tank zu installieren? Einfach nur reinlegen, oder festmachen und wie? Wer hat Erfahrung damit?

Gast

#2 Beitrag von Gast » Fr 01 Aug 2003 09:05

normalerweise hängen die einfach so am Schlauch; Du kannst sie aber auch befestigen wenn Du einen geeigneten Kleber findest.

Benutzeravatar
Dirk16
womobox-Spezialist
Beiträge: 208
Registriert: Mo 21 Jul 2003 12:52
Wohnort: Out of Rosenheim
Kontaktdaten:

Lage Tauchpumpe

#3 Beitrag von Dirk16 » Fr 01 Aug 2003 11:20

Hi!
Die einfachen Tauchpumpen haben die Ansaugung unten durch einen sehr groben Filter. Deshalb sollten sie stehend eingebaut werden, damit der Tank auch maximal entleert wird.
Die Pumpe festzukleben ist schwierig, weil die Tanks meist aus PE sind, das ist schlecht zu kleben (sehr geringe Oberflächenspannung).

Letztendlich ist es am Besten, einen Einschraubstutzen zu verwenden, den Schlauch genau abzulängen und damit die Pumpe an den Boden zu drücken.
Ein sehr weicher Silikonschlauch, so dass die Pumpe auspendeln kann, ist auch möglich.

Das Kabel mit Silikon oder besser einer Kabeltülle (mit gestanztem Loch, Durchmesser kleiner als Kabel) rausführen, das erleichtert auch den Austausch unterwegs.

Ich hab mal mit einem Filtergewebe experimentiert, das ich um die Pumpe gewickelt habe, aber besser wäre ein externer Filter.
Und du solltest eine identische Zweitpumpe mitnehmen, denn wenn die erste aufgibt ist es ziemlich lästig, das Wasser aus dem Tank zu bekommen. Kostet ja nicht wirklich viel.

Gruss,
Dirk
Gruss,
Dirk
_______________________________________________________________

Es ist einfach, glücklich zu sein. Es ist nur schwer, einfach zu sein.

Antworten