Einbau von Lautsprechern

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
leer
Site Admin
Beiträge: 412
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Einbau von Lautsprechern

#1 Beitrag von leer » Mi 02 Jul 2003 07:52

Sagt mal, wenn ich nachträglich Lautsprecher in Möbel einbaue, was sitzt dann wo?
Gitter auf Lautsprecher auf Möbelwand?
Oder Gitter auf Möbelwand, Lautsprecher hinter Möbelwand?

Davon hängt ja ab, wie groß das Loch im Dachstaukasten sein muss :-)

Und säge ich die Löcher am besten mit einer Lochsäge aus (und komme damit nur auf 10 cm) oder mit einer Stichsäge (die ich nicht besitze...)?

Danke für Eure Tips!

Benutzeravatar
Marc_S
Moderator
Beiträge: 63
Registriert: Mi 19 Feb 2003 11:55
Wohnort: bei Bremen

#2 Beitrag von Marc_S » Mi 02 Jul 2003 11:00

Hallo Niklas,

das kommt (wie immer) darauf an, was Du willst...
Normal LS von vorne einsetzen und Gitter drüber, Vorteil: geringerer Platzbedarf im Schrank...
Man sollte aber trotzdem eine Verkleidung von hinten anbringen (Schutz der Membran!)
Bei kleinen LS: ruhig mit der Lochsäge sägen!
Sonst: Stichsäge mit einem "Kurvenblatt"... und vorher rundherum großzügig abkleben, damit es keine Kratzer gibt!
Und vorher checken, ob man mit der Säge überhaupt "rumkommt"... ;-)

Oder, wenn die Ansprüche an Lautstärke & Qualität nicht soooo groß sind: Aufbau-LS, da muß man seine Möbel nicht "zersägen" und hat hinterher keine "Behinderung" im Schrank...

Gruß
Marc
Carthago Genius 41 auf LT35 TD (das "Raumwunder")
T4 Caravelle TDI+ (der "Kleinwagen")

leer
Site Admin
Beiträge: 412
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Daaanke!

#3 Beitrag von leer » Mi 02 Jul 2003 13:08

Jooo, ich denke, ich werde mich auf 100mm und Lochsäge beschränken. Ich will ja kein rollendes HiFi-Studio haben, sondern nur hinten auch was hören. Innen über die Membran sollte zum Schutz doch ein Stück Teppich reichen, oder? Ich weiß, klangtechnisch wäre eine Isolierung im Kasten besser, aber man kann nicht alles haben :wink:

Benutzeravatar
Marc_S
Moderator
Beiträge: 63
Registriert: Mi 19 Feb 2003 11:55
Wohnort: bei Bremen

#4 Beitrag von Marc_S » Mi 02 Jul 2003 13:31

Für den klang ist das wahrscheinlich "tödlich"... Aber ansonsten sollte es langen...

Gruß
Marc
Carthago Genius 41 auf LT35 TD (das "Raumwunder")
T4 Caravelle TDI+ (der "Kleinwagen")

Antworten