308, W602, Scheibenwischer

  • Hallo liebes Forum,

    ich habe einen Defekt am Scheibenwischer (W602, 308, Postkoffer BJ. 1994)

    1. Der Scheibenwischer funktioniert, geht aber beim Abschalten nicht mehr in die Grundstellung zurück.

    2. Intervall funktioniert nicht.

    3. Beim Drücken funktioniert die Spritzwasseranlage, aber der Scheibenwischer dazu geht nicht. ;(

    Das Wisch-Wasch-Intervall-Relais habe ich gegen ein anderes Gebrauchtes getauscht.

    Beide, altes und gewechseltes Relais klicken deutlich.

    Gibt es noch andere Fehlerquellen als das Relais?

    Hat jemand dieses Phänomen bereits gehabt oder kennt vielleicht jemand die Lösung?

    Besten Dank für die Tipps.

    Grüße

    Tempo

  • Bei den alten Scheibenwischern gibts einen Unterbrecherkontakt in der Ruheposition. Der scheint bei dir zu hängen. Das Teil sitzt normalerweise im Scheibenwischermotor.

    Gruß, Holger


  • Danke Holger.

    Das klingt nach einem Plan.

    Weißt du, ob das zu reparieren ist oder muss dabei ein neuer Wischermotor rein?

    Danke :)

  • Kann man reparieren. Am Wischer kannst du 2x Plus finden. Einmal damit er auf die Parkposition läuft und einmal um ihn zu starten damit er von dem Unterbrecherschalter runter läuft.

    Der erste kommt mit der Zündung und der zweite von Wischerschalter


    Gruß Nunmachmal

    Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

  • Hallo nunmachmal,


    Nomen est Omen. Ein Praktiker. Perfekt und danke. Finde ich die 2x Plus am Wischermotor oder am Lenkstockhebel?

    Grüße

    Tempo

  • Vielleicht reicht es schon, mit einem Hämmerchen den Scheibenwischermotor zu bearbeiten, so dass sich der Kontakt wieder löst. Sonst aufmachen und mit Kontaktfeile oder feinem Schmirgel bearbeiten.

    Der Kontakt ist aber wahrscheinlich verschlissen, und das wird immer wieder passieren.

    Gruß, Holger


  • Hallo nunmachmal,


    Nomen est Omen. Ein Praktiker. Perfekt und danke. Finde ich die 2x Plus am Wischermotor oder am Lenkstockhebel?

    Grüße

    Tempo

    natürlich nur am Motor. Es kann nämlich sein daß der Strom von der Zündung, ist offiziell Klemme 15, unterbrochen ist. Sicherung, Kabelbruch, abgerutschter Stecker, usw.

    Da der Motor mit der Klemme 15 betrieben wird und nur der Unterbrecherkontakt am Wischerhebel überbrückt wird, muss der Kontakt im Wischergetriebe immer offen sein, oder der Strom fehlt. Ist ein Blechstreifen der von einem Nocken abgehoben wird.

    Aber erst mit einem Messgerät prüfen, bevor man den Wischermotor ausbaut und das Getriebe zerlegt.


    Gruß Nunmachmal

    Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

  • Google Mal "Schaltbild Wischermotor"

    Da siehst du was ich meine. (Oder auch nicht 😎)

    Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen