Sideway Fenster

  • Es gibt anscheinend einen neuen Fensterhersteller der Glasfenster für Wohnmobile herstellt. Die Firma heißt Sideway und produziert Isolierglasfenster in allen erdenklichen Größen inclusive Rollos. Ich habe dazu im Netz leider gar nichts gefunden. Hat jemand genauere Infos wie Adresse, Fotos, Wandstärken usw.


    Danke
    G.

  • Das Schlüsselwort für eine Suche im Netz wäre "ramen", niederländisch für Fenster.


    Eine Anfrage könnte sein: Sideway caravan - ramen.nl... Da kommt aber nix gescheites.


    Aus Versehen hatte ich Sideways-ramen angefragt, da kam eine Fensterfirma für tolle Hausfenster raus.


    Also unter Sideway als Firma gibt es nix, sideway scheint eher ein Fachbegriff für Schiebefenster zu sein.

  • Die Firma kommt aus der Türkei. Produziert auch dort und laut dem CEO auf dem CSD arbeitet erbittert Tobias Teichmann zusammen.


    Ich weiß nicht ob das hilfreich ist, jedoch waren die Fenster nach einer näheren Ansicht nicht unsers.


    Meine Frau steht auf KCT....


    Muss ich nur noch ein wenig sparen... 🙈😉🤪


    LG Chris


  • Moin,was sind denn das für Fenster ? Und was ist den an den Fenstern ,nicht gut für euch ? Sind es Fenster im Rahmen ,oder aufgesetzte Scheiben ?


    Es grüsst,der syt

    Leben ,und leben lassen !

  • Die Fenster sahen eher aus wie die alten Clou Scheiben wenn dir das was sagt.


    Insgesamt einfach noch vorserienfenster auf dem CSD.


    Auf der CMT waren sie nicht vertreten, oder ich hab sie übersehen...


    Bin gespannt was ihr dazu sagt..


    LG Chris

  • Guten Morgen,


    wir waren gestern auf dem Caravan Salon wo oben genannter Hersteller einen Stand hatte. Sideways findet Ihr unter widebird.com. Für uns haben die Fenster und Türen einen ziemlich soliden Eindruck gemacht daher steht sideways für unser Expeditionsmobil in näherer Auswahl mit KTC und Hühnerkopf. Habe mir gestern eine Preisliste mitgenommen welche ich euch hier einfach mal zur Verfügung stelle..



    Dieser Hersteller ist noch nicht besonders lange auf dem Markt und nicht besonders viel im Internet aktiv trotzdem gibt es schon ein paar Berichte über google zu finden. 4wheel24 hat diese Fenster, Türen und Klappen letztes Jahr das erste mal verbaut. Hier der Link zu dem kleinen Erfahrungsbericht https://allzeit-bereift.de/sideway/


    Würde gerne mehr Erfahrungen zu diesem Hersteller lesen.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Du sehe da eine frappierende Ähnlichkeit zu Outbound Fenstern, bei Konstruktion und Proportion. Statt gfk Rahmen nun ein Rahmen aus Alu und ein umgreifender Rahmen an der Scheibe um die (zu outbound ebenfalls identisch erscheinenden) Griffe anders fixieren zu können.


    Ich stelle mir bei solchen Trittbrettfahrern immer die Frage wie viel eigene Kompetenz inhouse gegeben ist.
    Aber das ist nur mein privater Eindruck.

  • Muss leider gestehen dass ich allgemein die Preise für Wohnmobil Fenster total überzogen finde. Nur alleine das E-Zertifikat für ein Fenstersystem dass man wahrscheinlich sowieso nur einmalig beantragen bzw. prüfen lassen muss, rechtfertigt meiner Meinung nach keinen 10x höheren Preis. Leider gibt es meines Wissens nach keinen WoMo Fenster und Türen Hersteller der gute Qualität zu einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis anbietet oder?


    Und zum Trittbrettfahrer.. Die auf der Messe ausgestellten Fenster waren alle nicht 100% so wie man Qualität eigentlich erwartet. Angefangen bei den Rollos die Schwergängig waren über die nicht ganz plane Fläche zu etwas verbogenen Beschlägen bei den ausgestellten Fenstern.


    Leider finde ich 20.000€ für ein paar Fenster, Klappen und Türen schon wirklich heftig wenn man KTC z.B. wählt.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  • Leider finde ich 20.000€ für ein paar Fenster, Klappen und Türen schon wirklich heftig wenn man KTC z.B. wählt.

    Die Preise sind hoch. Da gebe ich dir Recht. Ich habe die Seitz-Fenster verbaut - rein aus Gewichtsgründen. Aber die Vogeschutz-Gitter (von Insektenschutz kann man bei den Dingern whl nicht reden) sind von einer derart lausigen Qualität, dass ich sie gegen die Verdunkelungs-/Insektenschutzkombi von KCT getauscht habe. Die Dinger waren zwar teurer als das Seitz-Fenster mit Schutzgitter zusammen - aber sie sind (für mich) ihr Geld wert. Sie verhindern den Insekten ZUVERLÄSSIG den Zutritt in die Kabine. - Und das seit mittlerweile 13 Jahren ohne jeden Ausfall. Das Geld ist heute längst verschmerzt - an der tadellosen Funktion freue ich mich bei jeder Fahrt.

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und werde Teil der womobox Community!
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und bleibst auf dem Laufenden
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen